Lyon sehr aktiv: Anfragen bei Martial & Sarabia, auch Ribery?

Martial
Premier League

News | Olympique Lyon möchte seine Offensive unbedingt verstärken. Angeblich habe man daher bei Anthony Martial und Pablo Sarabia angefragt. Auch Franck Ribery wird als mögliches Ziel genannt! 

Lyon: Absagen bei Martial & Sarabia, was läuft mit Ribery?

Olympique Lyon ist nascheinend händeringend auf der Suche nach einer Verstärkung für die Offensive. Laut der „L´Equipe“ hat OL die Fühler bei gleich mehreren Spielern ausgestreckt. So nennt die Zeitung unter anderem Anthony Martial (25) als möglichen Kandidaten. Der Franzose stammt aus Jugend des Verein, welchen er vor einigen Jahren für die AS Monaco verließ. Von dort aus wechselte Martial 2015 für rund 60 Millionen Euro Ablöse zu Manchester United. Bei den Red Devils erlebte der Angreifer viele Höhen und Tiefen. Zurzeit muss der Franzose um seinen Platz in der ersten Elf bangen. Dieser Zustand dürfte sich nach der Rückkehr von Cristiano Ronaldo (36) kaum verbessern.

Mehr News zum Transfergeschehen im Liveticker 

Demnach wollte Lyon seinen Ex-Spieler ausleihen, doch Martial selbst soll diese Offerte angelehnt haben. Daher hätte man sich zu Pablo Sarabia (29) von PSG orientiert. Doch auch bei dem Spanier hatte OL keinen Erfolg. Der Ligakonkurrent möchte Sarabia viel eher zu Sporting CP lotsen, um in dem Werben um Nuno Mendes (19) Vorteile und vor allem Ersparnisse durch eine Verrechnung zu haben.

Intern wäre ebenso über Franck Ribery (38), zurzeit vereinslos, gesprochen werden. Vor allem Trainer Peter Bosz (57) wäre gegenüber dieser Idee nicht abgeneigt gewesen. Allerdings habe Sportdirektor Juninho (46) sein Veto eingelegt. In Lyon wäre Ribery höchstwahrscheinlich auf seinen ehemaligen Mannschaftskameraden Jerome Boateng (32) getroffen, der kurz vor einem Engagement bei den Franzosen stehen soll.

(Photo by IMAGO)

Marius Merck

Eine Autogrammstunde von Fritz Walter weckte die Leidenschaft für diese Sportart, die über eine (“herausragende”) Amateurkarriere bis zur Gründung von 90PLUS führte. Bei seinem erklärten Ziel, endlich ein “Erfolgsfan” zu werden, weiter erfolglos.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

FC Chelsea: Auch Everton an Armando Broja interessiert

FC Chelsea: Auch Everton an Armando Broja interessiert

4. Juli 2022

News | In der Saison 2021/22 war Armando Broja, Stürmer vom FC Chelsea, an den FC Southampton verliehen. Dort präsentierte er sich gut. Nun könnte ein erneuter Wechsel folgen.  Armando Broja: Everton meldet Interesse an Beim FC Chelsea steht Armando Broja (20) noch bis zum Sommer 2026 unter Vertrag. Der albanische Nationalspieler war in der […]

Marseille bestätigt: Igor Tudor wird Sampaoli-Nachfolger als Cheftrainer

Marseille bestätigt: Igor Tudor wird Sampaoli-Nachfolger als Cheftrainer

4. Juli 2022

News | Jorge Sampaoli ist kürzlich als Trainer von Olympique Marseille zurückgetreten. Grund dafür war, dass er mit den bisherigen Ergebnissen auf dem Transfermarkt nicht zufrieden war. Igor Tudor übernimmt nun die Nachfolge.  Igor Tudor neuer Trainer in Marseille Olympique Marseille hat am heutigen Montag offiziell bestätigt, dass Igor Tudor (44) neuer Cheftrainer bei den […]

90PLUS-Transferticker: Chelsea denkt an Ronaldo, Rodrygo soll bei Real verlängern

90PLUS-Transferticker: Chelsea denkt an Ronaldo, Rodrygo soll bei Real verlängern

4. Juli 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]


'' + self.location.search