Donnerstag, September 24, 2020

Bundesliga: Rückkehr der Fans? Söder: “Verheerende Signalwirkung an die Öffentlichkeit”

Empfehlung der Redaktion

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

Hertha | Mathew Leckie – Plötzlich wieder wichtig

Vom aussortierten Wechselkandidaten in den Mannschaftsrat von Hertha BSC - Mathew Leckie feiert eine überraschende Auferstehung in Berlin.

Weißt du noch? | Die neun magischen Minuten von Robert Lewandowski gegen Wolfsburg

Am 22. September 2015 traf der FC Bayern auf den VfL Wolfsburg. Es war ein Spiel, das...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

News | Bundesliga bald wieder mit Fans in den Stadien? Heute beraten sich Gesundheitsminister der Länder zu dem Thema. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder zeigt sich skeptisch. 

Bundesliga: Rückkehr der Fans möglich?

Ab 16 Uhr werden sich die Gesundheitsminister der Länder über das Konzept der DFL beraten, das eine begrenzte Anzahl von Fans in den Stadien vorsieht. So soll es keine Stehplätze, Gästefans und Alkohol geben. Darüber hinaus sollen die Tickets personalisiert werden. Das Konzept an sich wird als schlüssig betrachtet, aber trotzdem herrschen große Zweifel an der Umsetzung. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (53) zeigt sich „außerordentlich skeptisch“ und kann sich einen Bundesliga-Start mit vollen Stadien „derzeit nicht vorstellen“. So zitiert ihn die Sportschau. Dies ist allerdings allen Personen bewusst. Es würden nur Teile des Stadions besetzt werden. In der letzten August-Woche will Söder eine Ministerpräsidentenkonferenz zum Thema Bundesliga halten, um noch einmal detailliert über eine mögliche Rückkehr der Fans zu diskutieren. 

„Es hätte aber auch eine verheerende Signalwirkung an die Öffentlichkeit. Sowohl was Kapazitäten im medizinischen betrifft als auch gegenüber kulturellen Veranstaltungen“, wie Söder fortführt. Eine Entscheidung wird heute ohnehin nicht getroffen, wie Dilek Kalayci (53), Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, betonte: „Wir haben nicht vor, einen Beschluss zum Hygienekonzept der DFL zu fassen.“ 

Es sieht so aus, als würde eine Entscheidung noch länger ausstehen. 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Chelsea | Rice muss finanziert werden – Jorginho zu Arsenal?

News | Hat der FC Chelsea seine Einkaufstour in diesem Sommer immer noch nicht beendet? Derzeit befindet man sich wohl in Gesprächen...

Barcelona vor Verkauf von Todibo – Rennes und Fulham im Gespräch

News | Der FC Barcelona will Jean-Clair Todibo verkaufen. Der 20-Jährige soll frisches Geld in die Kasse spülen. Fulham gilt als möglicher...

Man City überrascht von Aussage, 85 Mio. Euro für Gimenez geboten zu haben

News | Manchester City versucht derzeit, einen neuen Innenverteidiger zu verpflichten. Als ein Kandidat gilt Jose Gimenez von Atletico Madrid. Über die...

DFB | Vereine könnten Spieler für Partie in der Ukraine nicht abstellen

News | Dem DFB droht bedingt durch die Corona-Pandemie das Fehlen einiger Spieler beim Auswärtsspiel in der Ukraine. Die FIFA hatte zuletzt...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,142FollowerFolgen