Bruno Guimaraes kurz vor Verlängerung bei Newcastle

8. September 2023 | News | BY Jannek Ringen

Newcastle United ist kurz davor, den Vertrag von Bruno Guimaraes zu verlängern. Damit möchte der Champions-League-Teilnehmer das Interesse weiterer Topclubs abwehren.

Newcastle und Bruno Guimaraes – Fortschritte in den Verhandlungen

Bereits seit mehreren Monaten soll Newcastle United sich darum bemühen, den Vertrag von Bruno Guimaraes (25) zu verlängern. In diesem Sommer sollen neben dem FC Chelsea auch Real Madrid und der FC Liverpool an dem Mittelfeldspieler interessiert gewesen sein, allerdings blieb Newcastle hart und gab ihn als unverkäuflich aus. Wie der Telegraph berichtet, soll der 25-Jährige jetzt kurz vor einer Verlängerung bei den Magpies stehen. In den vergangenen Tagen sollen sich die Parteien angenähert haben.

Mehr News und Storys rund um die Premier League



Im Januar 2022 kam Bruno Guimaraes für 38 Millionen Pfund von Olympique Lyon in den hohen Norden von England und wurde auf Anhieb Stammspieler. Er war einer der ersten Käufe, nachdem das saudische Geld in Newcastle angekommen war. In seinem neuen Vertrag soll es eine Ausstiegsklausel weit über 100 Millionen Pfund geben, damit potenziellen Interessenten direkt abgeschreckt werden. Da er ein wichtiger Teil des Projekts ist, wird er durch die Vertragsverlängerung zum Topverdiener neben Kieran Trippier aufsteigen und ungefähr 120.000 Pfund pro Woche an Gehalt kassieren.

Mehr News und alle Gerüchte in unserem Liveticker.

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

Jannek Ringen

Sozialisiert durch die Raute von Thomas Schaaf, gebrochen durch den Abstieg unter Florian Kohfeldt. Fußball in Deutschland ist sein Fachgebiet, aber immer mit einem Blick in England und Italien.


Ähnliche Artikel