Manchester United und Barcelona komplett einig bei de Jong – Spieler muss überzeugt werden

14. Juli 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Der Wechsel von Frenkie de Jong vom FC Barcelona zu Manchester United rückt näher, fix ist er aber noch nicht. Zumindest haben sich beide Klubs einigen können. 

Frenkie de Jong: Wechsel vor dem Abschluss?

Frenkie de Jong (25) wird seit einiger Zeit intensiv von Manchester United umworben. Der Spieler gilt als Wunschkandidat bei den Red Devils, um das Mittelfeld zu stärken. Allerdings wollte der Niederländer selbst den Wechsel nicht unbedingt vollziehen. Noch immer gibt es Differenzen, aber nicht zwischen den Klubs. Wie unter anderem Fabrizio Romano und The Athletic berichten, soll eine Einigung herrschen. 75 Millionen Euro plus zehn Millionen Euro in Boni sollen gezahlt werden, damit der 25-Jährige die Klubs wechselt.



Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

Allerdings muss der Spieler noch überzeugt werden. Eigentlich will de Jong den FC Barcelona nicht unbedingt verlassen. Hinzu kommt, dass ihm der Klub noch mehr als 15 Millionen Euro an aufgeschobener Gehaltszahlungen schuldig ist. Dieses Thema muss zunächst geklärt werden, ehe es zu einem Vollzug kommen kann.

(Photo by PAU BARRENA/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel