Derby County droht Punkteabzug – Rooney erfährt erst im Fernsehen davon

Rooney
News

News | Aufgrund eines anstehenden Insolvenzantrags und Verstößen gegen Auflagen drohen dem englischen Zweitligisten Derby County bis zu 21 Punkte Abzug in der Liga. Trainer Rooney sagte nun, er habe davon erst im Fernsehen erfahren.

Rooney erfuhr im Fernsehen von drohendem Punktabzug

Derby-Trainer Wayne Rooney (36) erklärte gegenüber dem Guardian: „Ich habe noch nicht mit [Eigentümer] Mel [Morris] gesprochen. Ich bin sicher, er hat andere Dinge im Kopf. Die Spieler hatten keine Informationen und sie haben es auch auf Sky gesehen.“ Er selbst wurde auch nicht in einem persönlichen Gespräch darüber informiert, dass Derby County bis zu 21 Punkte Abzug drohen. Inzwischen habe er jedoch mit Geschäftsführer Stephen Pearce gesprochen. Die ManUnited-Legende betonte, dass es trotz der Umstände seine Aufgabe sei, seinen Fokus und den der Mannschaft aufs Sportliche zu lenken. Zudem wolle er den Verein weiterhin für mögliche Investoren attraktiv machen. „Meine Aufgabe ist es, dem Verein etwas Würde zurückzugeben“, gab der 36-Jährige zu Protokoll.



Die aktuellsten News und Stories rund um die Premier League

Derby County hat angekündigt, einen Insolvenzantrag stellen zu wollen. Dies wird offenbar innerhalb der nächsten Tage geschehen. Das Reglement der English Football League (EFL) sieht für diesen Fall jedoch einen Zwölf-Punkte-Abzug vor. Weitere neun Punkte Abzug drohen zudem wegen Verstößen gegen die Finanzvorschriften der EFL. Im schlimmsten Fall werden Derby County somit 21 Punkte abgezogen. Das würde den Klub auf den letzten Tabellenplatz zurückwerfen und den Klassenerhalt nahezu unmöglich machen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

Newcastle United: Transferbudget nach Übernahme festgelegt

17. Oktober 2021

News | Newcastle United hat kürzlich den Besitzer gewechselt und wurde von einem saudi-arabischen Konsortium aufgekauft. Das brachte durchaus Kritik ein, zahlreiche Fans sehen die Magpies nun aber im Aufbruch.  50 Millionen Pfund Budget für Newcastle United Es ist viel Geld im Spiel und in den nächsten Jahren dürfte Newcastle United auch viel Geld ausgeben. […]

Mendy überragt – Chelsea gewinnt umkämpftes Spiel gegen Brentford

Mendy überragt – Chelsea gewinnt umkämpftes Spiel gegen Brentford

16. Oktober 2021

Am Samstagabend empfing Brentford den FC Chelsea. In einer umkämpften Partie gewannen die Gäste knapp mit 1:0 (1:0). Chilwell mit der Führung für Chelsea, Brentford drückt in der Schlussphase Bryan Mbeumo hatte die erste große Chance für die Hausherren, traf in der 22. Minute jedoch nur den Pfosten. Ansonsten war Chelsea die spielerisch überlegene Mannschaft, […]

Trotz Krise: Solskjaer bleibt Trainer von Manchester United

Trotz Krise: Solskjaer bleibt Trainer von Manchester United

16. Oktober 2021

News | Manchester United befindet sich in einer Formkrise. Am Samstagnachmittag setzte es eine 2:4-Niederlage bei Leicester City. Solskjaer bleibt dennoch vorerst Trainer. Solskjaer genießt weiterhin das Vertrauen der Verantwortlichen Trotz der jüngsten Misserfolge, die heute Nachmittag in einer 2:4-Niederlage in Leicester mündeten, bleibt Ole Gunnar Solskjaer (48) das Traineramt bei Manchester United vorerst erhalten. Nach […]


'' + self.location.search