FC Everton | Wayne Rooney lehnt Trainerposten ab

Wayne Rooney wird nicht neuer Cheftrainer des FC Everton.
News

News | Der FC Everton sucht derzeit nach einem neuen Cheftrainer. Der in Betracht gezogene mit dem Verein eng verbundene Wayne Rooney sagte allerdings ab.

Everton: Rooney verzichtet auf Vorstellungsgespräch

Der FC Everton befindet sich nach der Trennung von Rafael Benítez (61) abermals auf Trainersuche. Es gibt mehrere Kandidaten für die Nachfolge. Dazu zählt auch Wayne Rooney (36), derzeit beim Zweitligisten Derby County tätig.

Einst ging er für die Toffees auf Torejagd, doch neuer Übungsleiter wird er trotz vorhandener Anfrage nicht werden. Auf der Pressekonferenz (via Guardian) vor dem Heimspiel gegen Birmingham City teilte der ehemalige Angreifer mit: „Everton ist an meinen Agenten herangetreten und hat mich um ein Vorstellungsgespräch für den vakanten Posten gebeten, was ich abgelehnt habe.“

Dies sei eine „schwierige Entscheidung“ gewesen erklärte Rooney, der anschließend anfügte: „Ich glaube, dass ich ein Premier-League-Trainer sein werde – ich glaube, dass ich dazu bereit bin, zu 100 Prozent. Und wenn das eines Tages bei Everton der Fall sein sollte, wäre das absolut großartig. Aber ich habe hier einen Job, den ich bei Derby County mache, und der ist mir sehr wichtig.“

Mehr News und Stories rund um den englischen Fußball

Die Rams liegen aktuell auf dem vorletzten Platz in der Champions League – allerdings nicht durch sportliche Fehlleistungen, sondern aufgrund der 21 Punkte Abzug, die angesichts der Misswirtschaft verhangen wurden.

Trotz der komplizierten Situation bleibt Rooney, dessen Arbeit sehr geschätzt wird, Derby County treu. Der FC Everton wird dagegen nach Gesprächen mit Frank Lampard (43), Interimstrainer Duncan Ferguson (50) sowie dem wohl favorisierten Vítor Pereira (53) bald eine Entscheidung verkünden.

(Photo by Mark Thompson/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Pokalfinale und Meister-Entscheidungen: Programm am Wochenende

Pokalfinale und Meister-Entscheidungen: Programm am Wochenende

20. Mai 2022

An diesem Wochenende endet der Ligabetrieb in zahlreichen Ländern. Das heißt natürlich auch, dass noch einige Entscheidungen anstehen, in zwei Topligen geht es gar noch um den Meistertitel, in Deutschland findet das Pokalfinale statt. Entsprechend packend könnte der letzte Spieltag und das Wochenende ansich werden.  Freitag: Der Aufgalopp für das Wochenende  Am Freitag halten sich die […]

Pogba und Juve: Einigung am Wochenende?

Pogba und Juve: Einigung am Wochenende?

20. Mai 2022

News | Juventus setzt momentan alles daran, Paul Pogba zurückzuholen. Der Franzose tendiert ebenfalls immer deutlicher zu einer Rückkehr. Am Wochenende könnte der entscheidende Durchbruch gelingen. Für Juve: Pogba würde auf viel Gehalt verzichten Im kommenden Sommer könnte es zu einer spektakulären Rückholaktion kommen: Paul Pogba (29) wird allem Anschein nach zu Juventus zurückkehren. Das […]

Während Platzsturm: Palace-Trainer Vieira tritt Everton-Fan

Während Platzsturm: Palace-Trainer Vieira tritt Everton-Fan

20. Mai 2022

News | Der Trainer von Crystal Palace, Patrick Vieira, war nach der 2:3-Niederlage seiner Mannschaft gegen Everton in eine Auseinandersetzung mit einem Fan auf dem Spielfeld verwickelt. Vieira schien dem Mann, der ihn verhöhnt, einen Tritt zu versetzen. Vieira: Spießrutenlauf nach Platzsturm Am vergangenen Donnerstagabend ist es zum Aufeinandertreffen vom Everton FC und Crystal Palace gekommen. […]


'' + self.location.search