FA-Cup: Heimspiele für Manchester City und Liverpool – West Ham zu Gast bei Sechstligist

FA-Cup: Der FC Liverpool bestreitet in der 4. Runde ein Heimspiel gegen Cardiff City.
News

News | Die 3. Runde des FA-Cups ist noch gar nicht vollständig gespielt. Dennoch wurde bereits die 4. Runde ausgelost, wo sich Manchester City, der FC Liverpool und Chelsea erneut mit unterklassigen Gegnern messen.

FA-Cup: Heimspiele für Favoriten – Derby zwischen Nottingham und Leicester

Am heutigen Montag (20.55 Uhr, live auf DAZN) wird die 3. FA-Cup-Runde mit dem Dell zwischen Manchester United und Aston Villa abgeschlossen. Dem Sieger winkt ein Heimspiel gegen den Zweitligisten FC Middlesbrough. Dies ergab die Auslosung, die am gestrigen Abend durchgeführt wurde.

Premier-League-Primus Manchester City und der FC Liverpool empfangen ebenfalls Championship-Klubs. Der FC Fulham gastiert im Etihad Stadium, Cardiff City an der Anfield Road. Noch klarer in der Favoritenrolle dürfte der FC Chelsea im Heimspiel gegen den Drittligisten Plymouth Argyle stehen.

 

Obwohl immerhin 14 Vertreter aus der Premier League die zwischen dem 04. und 07. Februar angesetzte 4. Runde erreichten, gibt es nur drei ligainterne Duelle. Darunter der Vergleich zwischen den Tottenham Hotspur und Brighton. Darüber hinaus trifft Everton auf Brentford und Wolverhampton auf Norwich City.

Mehr News und Stories rund um den englischen Fußball

Nicht mehr am Start ist dagegen Newcastle United, das im eigenen Stadion gegen Cambridge United aus der League One verlor. Der strahlende Sieger freut sich nun über ein Heimspiel gegen Luton Town. Erneut zuhause darf Sechstligist Kidderminster Harriers antreten, der Reading niederrang und mit West Ham United einen Europapokalteilnehmer im engen Aggborough Stadium begrüßt.

 

 

Der Sonntag bot eine weitere Überraschung, da Nottingham Forest den zuletzt formstarken FC Arsenal bezwang. Der nächste Coup soll gegen den amtierenden Titelträger Leicester City folgen. Brisant: Zwischen beiden Stadien liegen nur rund 45 Kilometer. Letztmals trafen die durchaus rivalisierenden Vereine 2014 aufeinander.

FA-Cup: Alle Begegnungen im Überblick

Crystal Palace – Hartlepool United

AFC Bournemouth – Boreham Wood

Huddersfield Town – FC Barnsley

Peterborough United – Queens Park Rangers

Cambridge United – Luton Town

FC Southampton – Coventry City

FC Chelsea – Plymouth Argyle

FC Everton – FC Brentford

Kidderminster Harriers – West Ham United

Manchester United/Aston Villa – FC Middlesbrough

Tottenham Hotspur – Brighton & Hove Albion

FC Liverpool – Cardiff City

Stoke City – Wigan Athletic

Nottingham Forest – Leicester City

Manchester City – FC Fulham

Wolverhampton Wanderers – Norwich City

(Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

21. Mai 2022

News | Nach Evertons furiosem 3:2-Sieg über Crystal Palace und dem damit feststehenden Klassenerhalt ist klar: Entweder der FC Burnley oder Leeds United wird am Sonntag absteigen. Wie nun bekannt wurde, gehen beide Klubs gegen Everton vor. Grund sollen finanzielle Verstöße gegen die Richtlinien der Premier League sein. Hat Everton mehr Verluste abgeschrieben als erlaubt? […]

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

21. Mai 2022

News | Bevor am morgigen Sonntag der letzte Spieltag der Premier League ansteht, wurde heute der Spieler der Saison bestimmt. Kevin de Bruyne von Manchester City hat sich dabei durchgesetzt.  Kevin de Bruyne Spieler der Saison in der Premier League Am heutigen Samstag gab die Premier League bekannt, dass Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne (30) von […]

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

21. Mai 2022

News: Nicht nur im deutschen Fußball, sondern auch im englischsprachigen Bereich gab es in letzter Zeit mehrere Platzstürme zu bestaunen. FA über Platzstürme – „Es ist eine Straftat“ Ob in Gelsenkirchen, Köln oder Stuttgart. In letzter Zeit gab es in regelmäßiger Häufigkeit Platzstürme im deutschen Profibereich. Doch während es hier vergleichsweise gesittet zu geht, kam […]


'' + self.location.search