Guardiola bestätigt: Bernardo will Manchester City verlassen

Manchester City Guardiola Bernardo Silva
Premier League

News | Manchester City greift am Samstag bei der Community Shield bereits nach der ersten Trophäe. Auf der vorherigen Pressekonferenz äußerte sich Pep Guardiola zu verschiedenen Personalien.

Manchester-City-Coach Guardiola: „Bernardo will gehen“

Am Samstag (18.15 Uhr) trifft Manchester City im ersten Pflichtspiel der Saison 2021/22 auf FA-Cup-Sieger Leicester City. Es winkt die im Wembley-Stadion ausgespielte Community Shield. Trainer Pep Guardiola (50) musste auf der obligatorischen Pressekonferenz einige Fragen beantworten. Dabei gab er Auskunft (via Telegraph-Reporter James Ducker) zu einigen Personalien, die die Kaderplanung maßgeblich beeinflussen. So wolle Bernardo Silva (26) die Skyblues noch im Sommer verlassen. Der amtierende Meister wird ihm keine Steine in den Weg legen: „Die Tür ist offen, weil wir niemanden wollen, der unzufrieden ist.“ Allerdings müsse noch das passende Angebot eintreffen.

 

Manchester City, das am Donnerstagabend die teure Verpflichtung von Jack Grealish (25) bekanntgab, benötigt Transfereinnahmen. Denn neben der neuen Nummer zehn soll auch Torjäger Harry Kane (28) aus Tottenham zu den Cityzens wechseln. Guardiola bejahte die seit Monaten umhergehenden Berichte: „Harry Kane ist ein außergewöhnlich talentierter Stürmer und natürlich sind wir sehr interessiert.“

Keine Option für den stärksten Kader der Premier League stellt dagegen Lionel Messi (34) dar, dessen 21 Jahre andauernde Ära beim FC Barcelona frisch zu Ende ging. Guardiola sei über die Kehrtwende genauso überrascht wie alle anderen Beobachter gewesen. „Als Fan hätte ich es gerne gesehen, wenn er im Verein geblieben wäre. Ich empfinde einfach eine unglaubliche Dankbarkeit für den außergewöhnlichsten Spieler, den ich in meinem Leben gesehen habe“, fuhr der Erfolgscoach fort. An eine neuerliche Zusammenarbeit denke er momentan jedoch „absolut nicht.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

ManUtd verhandelt mit Barca über Dest-Transfer

ManUtd verhandelt mit Barca über Dest-Transfer

13. August 2022

News: Manchester United forciert die Verpflichtung eines Rechtsverteidigers. Es handelt sich um Sergino Dest. 20 Millionen für Dest? Laut einem Bericht der spanischen „Sport“ dürfte der FC Barcelona in Kürze weitere Einnahmen generieren. Manchester United beabsichtigt die Verpflichtung des 21-Jährigen, der 2020 für eine vergleichbare Suche von Ajax nach Katalonien wechselte. Bei der „Blaugrana“ fand […]

Transfercheck | Barcelonas Neuzugängen läuft die Zeit davon, der neue Stand bei De Jong

Transfercheck | Barcelonas Neuzugängen läuft die Zeit davon, der neue Stand bei De Jong

12. August 2022

Der Transfermarkt ist längst auf seinem Höhepunkt angekommen. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich. Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update zu den Geschehnissen auf dem Transfermarkt liefern. Was ist in den letzten Tagen passiert? Welche Gerüchte kursieren aktuell […]

Manchester United: Erik ten Hag hält Rashford-Abgang für ausgeschlossen

Manchester United: Erik ten Hag hält Rashford-Abgang für ausgeschlossen

12. August 2022

News | Manchester United könnte im Sommer noch auf dem Transfermarkt aktiv werden. Es gibt aber auch Spieler, die gerüchteweise mit einem Abgang in Verbindung gebracht werden, darunter Marcus Rashford.  Ten Hag: Kein Abgang von Rashford Paris Saint-Germain will die Offensive noch verstärken und hat dafür Marcus Rashford (24) von Manchester United im Blick. Der […]


'' + self.location.search