Torspektakel in Halbzeit zwei – Liverpool und Manchester City trennen sich remis

Liverpool Manchester City
Premier League

News | Am späten Sonntagnachmittag kam es in der Premier League zu einem echten Spitzenspiel: Liverpool empfing Manchester City. Nach einer torreichen zweiten Halbzeit trennte man sich 2:2 (0:0).

Manchester City überlegen, Liverpool nicht im Spiel

Die Anfangsphase gehörte Liverpool. Die Hausherren waren die etwas griffigere Mannschaft und kamen zumindest in die Nähe des City-Strafraums. Ernsthafte Chancen sprangen dabei aber noch nicht heraus. Die hatte Manchester City: Nach einem herausragenden Dribbling spielte Bernardo Silva Phil Foden im Strafraum frei, der an Alisson scheiterte (21.). Die „Citizens“ spielten sich nun in eine kleine Drangphase. Die Gastgeber schafften es derweil kaum noch, ins Pressing zu kommen geschweige denn Gefahr auszustrahlen.

In der 34. Minute fand Joao Cancelo den freistehenden Kevin De Bruyne im Strafraum, der Begier verfehlte jedoch per Kopf. Kurz vor der Halbzeit setzte Ederson mit einem langen Ball Foden in Szene, der jedoch am herauseilenden Alisson scheiterte. Während sich die „Skyblues“ sich eine Vielzahl an guten Chancen erarbeiteten, fanden die „Reds“ kaum noch statt und konnten von Glück sprechen, mit einem 0:0 in die Pause zu gehen.

Liverpool Manchester City

Photo by Getty

Aktuelle News und Stories rund um die Premier League

Torspektakel in Halbzeit zwei, Salah mit Traumtor

Nach dem Seitenwechsel zeigte Liverpool ein anderes Gesicht. Das Pressing griff wieder besser und die Gastgeber kamen zu Torchancen. Nach einem exzellenten Pass von Joel Matip, der ein starkes Spiel machte, kam Diogo Jota zum Abschluss. Ederson konnte die Situation jedoch bereinigen (50.). Während die „Reds“ immer mehr drückten, verlor City den Faden. Das Bild der ersten Halbzeit drehte sich. Nach einem schönen Lauf setzte Mohamed Salah Sadio Mané im Strafraum perfekt in Szene, der den Ball nur noch an Ederson vorbei ins Tor einschieben musste (59.) – 1:0 Liverpool! Doch City fand eine Antwort. Gabriel Jesus spazierte ohne Gegnerdruck in Richtung Strafraum der „Reds“ und setzte Foden in Szene, der zum Ausgleich einschob (69.).

Aber auch die Hausherren hatten eine schnelle Gegenreaktion parat, oder besser gesagt: Salah. Der Ägypter tanzte im gegnerischen Strafraum mit Foden, Bernardo Silva und Cancelo gleich drei Gegner aus und hämmerte den Ball ins lange Eck (76.). Und das Torspektakel nahm seinen Lauf: Nur fünf Minuten später versuchte es De Bruyne aus der Distanz, Matip fälschte den Ball unglücklich ins eigene Tor ab – der erneute Ausgleich! Fabinho hätte einer äußerst unterhaltsamen zweiten Halbzeit noch die Krone aufsetzen können, scheiterte jedoch an Rodri, der in höchster Not mit dem Fuß abblockte (87.). Es blieb beim 2:2.

So spielten die Mannschaften

Liverpool – Manchester City 2:2 (0:0)

Tore: 1:0 Sadio Mané (59.), 1:1 Phil Foden (69.), 2:1 Mohamed Salah (76.), 2:2 Kevin De Bruyne (81.)

Liverpool: Alisson – Milner (78. Gomez), Matip, van Dijk, Robertson – Henderson, Fabinho, Jones – Salah, Jota (68. Firmino), Mané

Manchester City: Ederson – Walker, Dias, Laporte, Cancelo – Bernardo Silva, Rodri, De Bruyne – Jesus, Grealish (66. Sterling), Foden

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester United: Toughes Ultimatum für Solskjaer

Manchester United: Toughes Ultimatum für Solskjaer

26. Oktober 2021

News | Trainer Ole Gunnar Solskjaer hat von Manchester United offenbar ein Ultimatum erhalten. Und das hat es in sich. Solskjaer bekommt bis zu drei Spiele Drei Spiele hat Ole Gunnar Solskjaer (48) offenbar Zeit, seinen Job bei Manchester United zu retten. Das geht aus einem Bericht des Telegraph hervor. Das Ultimatum darf durchaus als […]

Liverpool | Drogba huldigt Salah und Mane: „Die neuen Könige“

Liverpool | Drogba huldigt Salah und Mane: „Die neuen Könige“

26. Oktober 2021

News | Didier Drogba wurde am vergangenen Wochenende von Mohamed Salah als erfolgreichster afrikanischer Torschütze der Premier League abgelöst. Der Ex-Profi zollte Salah und Liverpool-Mannschaftskollege Sadio Mane nun öffentlich Respekt. Salah löste Drogba mit Hattrick gegen ManUnited ab Es kommt einer regelrechten Verbeugung gleich, was Ex-Profi Didier Drogba (43) am vergangenen Mittwoch auf seinem Twitter-Profil […]

Crystal Palace | Keine Polizei-Maßnahmen nach Newcastle-kritischen Banner

Crystal Palace | Keine Polizei-Maßnahmen nach Newcastle-kritischen Banner

26. Oktober 2021

News | Die saudi-arabische Übernahme von Newcastle United bleibt ein prägendes Thema der Premier League. Fans von Crystal Palace taten auf vollkommen legale Art ihren Unmut kund, gab die Polizei bekannt. Polizei stellt klar: Crystal-Palace-Banner in Richtung Newcastle stellt keine Straftat dar Während in Newcastle die Euphorie durch das Engagement des saudi-arabischen Investmentfond PIF riesig […]


'' + self.location.search