Manchester United: Mehrere Angebote für Wan-Bissaka

30. August 2022 | News | BY Joel Horz

News | Manchester United hat offenbar gleich mehrere Angebote für Rechtsverteidiger Aaron Wan-Bissaka erhalten. Der 24-jährige Brite spielt unter Trainer Erik ten Hag zwar keine große Rolle, soll jedoch nicht verkauft werden.

Wan-Bissaka als Back-up für die rechte Defensivseite eingeplant

Wie The Athletic berichtet, hat Manchester United offenbar mehrere Angebote für Rechtsverteidiger Aaron Wan-Bissaka (24) auf dem Tisch liegen. Der 24-jährige Brite wechselte im Sommer 2019 für stolze 55 Millionen Euro von Crystal Palace ins Old Trafford. Man United ist erst seine zweite Station als Profifußballer. Für die Red Devils stand der Defensivspieler bisher 127-Mal auf dem Platz (2 Tore, 10 Vorlagen). Unter Erik ten Hag scheint Wan-Bissaka keine große Rolle zu spielen, kommt in den ersten vier Ligaspielen auf nur lediglich vier Einsatzminuten.

Weitere News und aktuelle Berichte rund um die Premier League

Dem Bericht zufolge sollen Manchester United Angebote von West Ham United und Wan-Bissakas Ex-Verein Crystal Palace vorliegen. The Athletic vermutet jedoch, dass jedes der Angebote abgelehnt wurde, da der Brite als Back-up auf der Rechtsverteidiger Position eingeplant ist. United wäre wohl erst bereit über einen Verkauf zu verhandeln, wenn ein adäquater Ersatz für die rechte Defensivseite gefunden werden kann. Angesichts der Zeit, die in diesem Sommertransferfenster verbleibt, scheint ein Verkauf daher unrealistisch.

(Photo by MARTIN KEEP/AFP via Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.


Ähnliche Artikel