Nach Aus bei ManCity: Bleibt Agüero der Premier League erhalten?

Sergio Agüero (Man City) bejubelt seinen Treffer
Premier League

News | Der Vertrag von Sergio Agüero bei Manchester City endet im kommenden Sommer. Der Argentinier hegt den Wunsch, sich weiterhin in der Premier League zu beweisen und würde dafür offenbar sogar auf die Champions League verzichten. 

Liegt Agüeros‘ Zukunft weiterhin in England?

Ende März machte Manchester City es offiziell: Der auslaufende Vertrag von Klub-Ikone Sergio Agüero (32) wird nicht verlängert. Agüero wurde bereits mit europäischen Schwergewichten wie dem FC Barcelona in Verbindung gebracht, würde einen Verbleib auf der Insel aber wohl vorziehen. Das berichtete jetzt der Telegraph. Sollte sich eine attraktive Gelegenheit in der Premier League bieten, soll der Argentinier sogar gewillt sein, auf Champions-League-Fußball zu verzichten.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Laut des Berichtes möchte sich der 32-Jährige auch außerhalb von Manchester beweisen, idealerweise weiterhin in der Premier League. Der Telegraph bringt dabei den FC Chelsea und Tottenham Hotspur als mögliche Stationen ins Gespräch. Sowohl Chelsea als auch Tottenham befinden sich derzeit in einem Vierkampf um den vierten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Königsklasse berechtigt. Ein Wechsel zum Stadtrivalen Manchester United oder dem FC Arsenal ist hingegen relativ unwahrscheinlich. United-Coach Ole Gunnar Solskjaer (48) und Gunners-Trainer Mikel Arteta (39) äußerten sich verhalten zu einer Verpflichtung des Argentiniers. Solskjaer erwarte nicht, dass Agüero, der zehn Jahre bei den Skyblues verbracht hat, „zu einem Lokalrivalen gehen will“.

Auch West Ham United und der FC Everton könnten demnach Außenseiterchancen haben. West Ham steht aktuell auf eben jemen vierten Tabellenplatz, Everton liegt fünf Punkte dahinter auf Platz acht.

Photo: Liam McAvoy / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

HSV | Brentford will Vagnoman – Ähnliche Ablöse wie bei Onana?

HSV | Brentford will Vagnoman – Ähnliche Ablöse wie bei Onana?

4. August 2021

News | Der Brentford FC hat nach wie vor großes Interesse an HSV-Eigengewächs Josha Vagnoman. Es soll nun zu ersten Gesprächen kommen – Hamburg wird nicht wenig Geld für das Abwehrtalent fordern. HSV: Vagnoman wohl noch nicht ganz von Brentford überzeugt Nach Amadou Onana (19) könnte der Hamburger SV nun ein weiteres Talent verlieren. Eigengewächs […]

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku zu Chelsea?

90PLUS-Transferticker: Bayern-Interesse an Sabitzer – Lukaku zu Chelsea?

4. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo by Imago

Inter | Lukaku will zu Chelsea – So viel soll er kosten

Inter | Lukaku will zu Chelsea – So viel soll er kosten

4. August 2021

News | Starstürmer Romelu Lukaku soll bereit sein, für viel Geld zum FC Chelsea zurückzukehren, sollten die „Blues“ Inter eine nicht auszuschlagende Ablöse zahlen. Chelsea: Inter verlangt 120 Millionen Euro für Lukaku Eigentlich hatte Romelu Lukaku (28) in diesem Sommer keinen Vereinswechsel geplant. Der belgische Mittelstürmer fühlt sich grundsätzlich bei Inter wohl, in der vergangenen […]


'' + self.location.search