Newcastle United hat Leicester-Verteidiger Fofana kontaktiert

12. Oktober 2021 | Premier League | BY Michael Bojkov

News | Nach der Übernahme eines saudi-arabischen Investors will Newcastle United auf dem Transfermarkt angreifen. Fofana von Leicester City soll eines der ersten Transferziele sein. 

Auch Leicester wurde von Newcastle in Kenntnis gesetzt

Laut RMC Sport hat Newcastle United Kontakt zu Wesley Fofana (20) aufgenommen, um über einen möglichen Wechsel an die Ostküste zu sprechen. Der Innenverteidiger von Leicester City ist derzeit verletzt, wird wohl erst zu Beginn des neuen Jahres wieder spielen können. Der Verein wurde jedoch bereits darüber in Kenntnis gesetzt, dass in den kommenden Wochen ein Angebot für Fofana unterbreitet werden könnte.

Aktuelle News und Stories rund um die Premier League

Fofana war vergangenes Jahr von der AS Saint-Etienne nach Leicester gewechselt, verletzte sich unglücklicherweise zu Saisonbeginn schwer. Die “Magpies” wollen derweil Nägel mit Köpfen machen. Bereits jetzt laufen die Planungen für kommende Transferfenster auf Hochtouren. Neben Fofana sollen die neuen Eigentümer unter anderem an James Tarkowski (28) vom FC Burnley Interesse zeigen.

Photo by Getty

Michael Bojkov

Lahm & Schweinsteiger haben ihn einst zum Fußball überredet – mit schwerwiegenden Folgen: Von Newcastle über Frankfurt bis Cádiz saugt Micha mittlerweile alles auf, was der europäische Vereinsfußball hergibt. Seit 2021 bei 90PLUS und vorwiegend in Spanien unterwegs.


Ähnliche Artikel