Newcastle United | Vier Spieler auf der Wunschliste

News

News | Newcastle United plant in diesem Sommer große Neuverpflichtungen. Die Liste an Spielern, die mit dem Klub in Verbindung gebracht werden, ist lang.

Newcastle United wird ein ausufernder Transfersommer vorausgesagt. Nach der Übernahme durch ein saudi-arabisches Konsortium ist der Verein mit fast grenzenloser Finanzkraft ausgestattet. Mit Einkäufen soll der Premier-League-Klub nun einem der besten Europas werden. Fast täglich kochen Gerüchte über mögliche Transfers hoch. Der „Telegraph“ berichtet nun über eine Wunschliste der Klubverantwortlichen.



Einer, der sich immer wieder in Spekulationen über einen Wechsel zu Newcastle United wiederfindet, ist Dean Henderson (25) von Manchester United. Dem Bericht zufolge wird der Transfer jedoch nicht stattfinden. In internen Treffen hätten die Newcastle-Verantwortlichen entschieden, dass die Verpflichtung eines neuen Torwarts keine hohe Priorität genieße.

Newcastle United: Erste Verhandlungen laufen

Stattdessen seien einige Offensivspieler auf der Wunschliste von Trainer Eddie Howe. Allen voran Hugo Ekitike (19) von Stade Reims. In 24 Ligue-1-Spielen erzielte der hünenhafte Stürmer in der abgelaufenen Spielzeit zehn Tore und bereitete vier weitere vor. Der Franzose gilt als einer der vielversprechendsten Sturmtalente Europas. Die Verhandlungen seien bereits weit fortgeschritten, aber die Fans wurden gewarnt, dass es noch einiges zu tun gäbe, bevor der Transfer abgeschlossen werden kann. Die Vereine hätten sich zwar bereits geeinigt. Uneinigkeit besteht allerdings noch mit dem Berater des Spielers, der den Verein munter bei sämtlichen europäischen Top-Klubs anbietet.

Ein weitere Offensivspieler, den Newcastle United dem Bericht zufolge gerne verpflichten würde, ist Dominic Calvert-Lewin (25) vom FC Everton. Bereits vor einigen Monaten habe der Verein beim Ligakonkurrenten angefragt, doch Everton habe klar zu verstehen gegeben, dass der Klub von der Merseyside Calvert-Lewin nicht an einen direkten Konkurrenten verkaufen werde. Newcastle, heißt es weiter, werde wahrscheinlich trotzdem ein offizielles Angebot für den Stürmer abgeben, in der Hoffnung, dass er um die Erlaubnis bittet, in den Nordosten des Landes wechseln zu dürfen.

Um eine Planstelle in der Innenverteidigung zu schließen, beäugen die Newcastle-Verantwortlichen seit geraumer Zeit Sven Botman (22) vom OSC Lille. Bereits im Januar gaben die Engländer zwei Angebote für den Verteidiger ab. Diese wurden jedoch abgelehnt. Nun ist erneut ein Transfer im Gespräch. Der AC Mailand ist ebenfalls an Botman interessiert. In dem Bericht heißt es, Newcastle United bereite gegenwärtig ein Angebot vor.

Nathan Aké (27) vom Manchester City sei ebenfalls ein Wunschziel von Newcastle. In den letzten Wochen gab es Berichte, dass er Verteidiger Manchester City im Sommer verlassen dürfe. Beste Voraussetzung also für Newcastle. Allerdings seinen die Verantwortlichen von der üppigen Ablöseforderung von etwa 60 Millionen Euro abgeschreckt. Dennoch: Trainer Howe ist ein großer Fan von Aké. Bei Bournemouth hat er bereits mit ihm zusammengearbeitet. Unrealistisch sei es aber, dass Newcastle Botman und Aké verpflichten werde.

(Photo by Ian MacNicol/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

90PLUS-Ticker: Vorbereitung auf die Rückkehr des Ligaalltags

29. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 29. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 29. September Schon seit vorgestern ist die Nations League vorüber. Die Teams bereiten sich auf den Ligaalltag vor und schon am […]

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

28. September 2022

Zwei absolute Topspieler und Schlüsselfiguren ihrer Klubs verließen im Sommer die Bundesliga: Erling Haaland und Robert Lewandowski. Ersterer zu Manchester City, letzterer zum FC Barcelona. Beide haben schon Duftmarken beim Arbeitgeber hinterlassen und ihre Qualitäten unter Beweis stellen können.  Haaland: Tore satt nach Anfangsproblemen Das erste Pflichtspiel der Saison war für Erling Haaland (22) gleich […]

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

28. September 2022

News | Seit zehn Jahren hütet Hugo Lloris das Tor von Tottenham Hotspur. Nach Ablauf seines Vertrages ist im Sommer 2024 aber wohl Schluss für den Franzosen. Die Spurs diskutieren bereits über einen geeigneten Nachfolger.  Tottenham führt angeblich Gespräche mit Oblak Jan Oblak (29) wird bei Tottenham offenbar als Nachfolger von Hugo Lloris (35) gehandelt. Das berichtet der […]


'' + self.location.search