Zusammenhang zwischen Kopfbällen und Hirnkrankheiten: PFA treibt Forschungen voran

Kopfbälle, wie hier im Bild, können Hirnschäden begünstigen. Die PFA strebt weitere Untersuchungen an.
News

News | Die Professional Footballers Association (PFA) will die Hirnkrankheiten verstärkt vorbeugen. Dabei sollen Ex-Spieler mit und ohne Diagnose helfen.

PFA will Ex-Profis für Untersuchungen gewinnen

Dass Kopfbälle Hirnkrankheiten wie Demenz begünstigen können, ist schon seit längerem Gegenstand reger Diskussionen. Studien zufolge seien ehemalige Fußballprofis etwa dreieinhalbmal mehr gefährdet, an Demenz zu sterben, als der Rest der Bevölkerung. Bei einstigen Verteidigern sei die Gefahr besonders hoch.

Die PFA stieß nun vor und rief, wie „BBC“ berichtet, ehemalige Profis mit und ohne Hirnkrankheit dazu auf, an Forschungen zu diesem Thema teilzunehmen. Das Ziel liegt darin, aktive Profis effektiv und auch langfristig vor Hirnschäden zu schützen. Auch soll die chronisch-traumatische Enzephalopathie (CTE) als Berufskrankheit eingestuft werden. CTE kann durch „wiederholte Stöße gegen den Kopf“ hervorgerufen werden, wie etwa die „Welt“ erklärt. Die Folgen sind ein Leben lang spürbar und können etwa Demenz, Depression oder Aggressivität sein.

Zur Startseite

„Nach nahezu zwei Jahrzehnten muss CTE als Berufskrankheit anerkannt werden. Die Beweise sind klar. Es kann nicht länger ignoriert werden“, sagte Dawn Astle. Sie ist die Tochter von Jeff Astle, der etwa für West Bromwich Albion spielte. Im Jahr 2022 starb er an ebenjener Krankheit CTE.

 

Photo by Mark Evans/Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

Haaland und Lewandowski: So liefen die ersten Wochen im neuen Klub

28. September 2022

Zwei absolute Topspieler und Schlüsselfiguren ihrer Klubs verließen im Sommer die Bundesliga: Erling Haaland und Robert Lewandowski. Ersterer zu Manchester City, letzterer zum FC Barcelona. Beide haben schon Duftmarken beim Arbeitgeber hinterlassen und ihre Qualitäten unter Beweis stellen können.  Haaland: Tore satt nach Anfangsproblemen Das erste Pflichtspiel der Saison war für Erling Haaland (22) gleich […]

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

Tottenham erwägt offenbar Oblak als Lloris-Nachfolger

28. September 2022

News | Seit zehn Jahren hütet Hugo Lloris das Tor von Tottenham Hotspur. Nach Ablauf seines Vertrages ist im Sommer 2024 aber wohl Schluss für den Franzosen. Die Spurs diskutieren bereits über einen geeigneten Nachfolger.  Tottenham führt angeblich Gespräche mit Oblak Jan Oblak (29) wird bei Tottenham offenbar als Nachfolger von Hugo Lloris (35) gehandelt. Das berichtet der […]

Werben um Bellingham: Auch Chelsea erhofft sich Chancen

Werben um Bellingham: Auch Chelsea erhofft sich Chancen

28. September 2022

News | Er ist aktuell der wohl begehrteste Spieler auf dem Markt: Jude Bellingham. Neben zahlreichen anderen Topklubs soll auch der FC Chelsea seine Fühler nach dem 19-Jährigen ausgestreckt haben. Chelsea bei Bellingham wohl im Hintertreffen Für den kommenden Transfersommer soll der BVB Jude Bellingham (19) ein Preisschild von 150 Millionen Euro umgehängt haben. Berichten zufolge liegen Real Madrid und […]


'' + self.location.search