Premier League mit Rekord-Deal für TV-Rechte in den USA

Die Premier League hat sich den nächsten Milliarden-Deal sichern können
News

News | Die Premier League hat einen TV-Vertrag in Rekordhöhe von 2,4 Milliarden Euro für Live-Übertragungsrechte in den Vereinigten Staaten abgeschlossen. Die Zahlung übertrifft die des vorherigen Vertrags um fast das Doppelte.

Premier League: NBC Sports überträgt alle Spiele in den USA

Die Premier League und NBC Sports haben sich auf einen neuen TV-Vertrag geeinigt, der zur kommenden Saison in Kraft tritt. Der Sender zahlt der Liga rund 2,4 Milliarden Euro, wie der Telegraph berichtet. Im Gegenzug darf NBC Sport in den nächsten sechs Jahren alle 380 Spiele der englische Topliga live übertragen. Der Vertrag stellt eine deutliche Wertsteigerung dar. Das finanzielle Vertragsvolumen hat sich im Vergleich zum vorherigen Vertrag, die im Sechs-Jahres-Zyklus ausgehandelt werden, fast verdoppelt. Dieser belief sich auf rund 1,2 Milliarden Euro.



Zudem stärkt dieser Deal die Stellung der Premier League als beliebteste Liga der Welt. Im Mai hatte ESPN 1,4 Milliarden Dollar für acht Jahre TV-Rechte an der spanischen Liga gezahlt. Auf das Jahr gerechnet beläuft sich der Premier-League-Deal auf mehr als das Doppelte.

Mehr News und Storys rund um die Premier League

Die Verträge sichern den Vereinen einen großen Teil ihrer Einnahmen. In einer Zeit, in der das Wachstum des europäischen Fußballs in den nächsten Jahren durch die Folgen der Corona-Pandemie eingeschränkt sein wird, ist dies ein wichtiges Zeichen für die finanzielle Sicherheit der Klubs.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Atletico: Cunha vor Wechsel zu den Wolves

Atletico: Cunha vor Wechsel zu den Wolves

4. Dezember 2022

News | Das Kapitel Atletico scheint für Matheus Cunha nach anderthalb Jahren beendet. Den Brasilianer zieht es wohl in die Premier League. Cunha: Wintertransfer bahnt sich an Wie der spanische Journalist Miguel Martín Talavera (via transfermarkt.de) berichtet, steht Matheus Cunha (23) unmittelbar vor einem Wechsel zu den Wolves nach England. Bereits in den kommenden Tagen soll der Wintertransfer finalisiert werden. […]

Manchester United | Fangruppen mit fünf Forderungen an potenziellen neuen Eigentümer

Manchester United | Fangruppen mit fünf Forderungen an potenziellen neuen Eigentümer

4. Dezember 2022

News | Bei Manchester United bahnt sich ein Eigentümerwechsel an. Die ungeliebte Glazer-Familie will den Verein abgeben. Zahlreiche Unterstützer wollen eine erneute Enttäuschung verhindern und äußerten ihre Wünsche in einem offenen Brief. Manchester United: Fanklubs schreiben offenen Brief Aus Marketinggesichtspunkten gehört Manchester United weiterhin zur europäischen Spitze. Doch sportlich verlor es in den vergangenen Jahren zunehmend den […]

90Plus-Ticker: Der zweite Achtelfinaltag steht an

90Plus-Ticker: Der zweite Achtelfinaltag steht an

4. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 04. Dezember 2022. Die Vorrunde der WM 2022 wurde erst am Freitag abgeschlossen, doch die K.o-Runde läuft bereits auf Hochtouren. Mit Frankreich und England sind heute gleich zwei Favoriten im Einsatz. 90PLUS-Ticker für den 04. Dezember Letztlich standesgemäß erledigten die Niederlande und Argentinien ihre Aufgaben gegen sich wacker schlagende Mannschaften aus den USA und Australien. […]


'' + self.location.search