Tottenham will Milans Kessie verpflichten – am liebsten noch im Winter

Franck Kessie bejubelt einen Treffer für die AC Milan
News

News | Tottenham Hotspur ist an Franck Kessie von der AC Milan interessiert. Um ein Wettbieten um den im Sommer ablösefreien Mittelfeldspieler zu umgehen, soll ein Transfer bereits in diesem Januar realisiert werden.

Tottenham: Kessie soll im Januar kommen – Tanganga im Gegenzug zur AC Milan?

Wie The Telegraph schreibt, ist Tottenham an einem Transfer von Franck Kessie (25) interessiert, dessen Vertrag bei der AC Milan zum Ende der aktuellen Spielzeit ausläuft. Um ein Wettbieten um den nach aktuellem Stand im Sommer ablösefreien Kessie zu vermeiden, soll der Wechsel bereits in der aktuellen Wintertransferperiode über die Bühne gehen. Im Juli seien neben Tottenham noch weitere Vereine aus der Premier League als auch Paris Saint-Germain an Kessie interessiert.

Um den zentralen Mittelfeldspieler bereits diesen Monat aus Italien loszueisen, wird wohl eine Ablösesumme fällig. Alternativ könnte aber auch ein Tauschgeschäft zustande kommen. So soll Milan im Gegenzug an Japhet Tanganga (22) interessiert sein, um die Innenverteidigung zu verstärken. Ein Wechsel des 22-Jährigen, der aktuell noch bis 2025 an Tottenham gebunden ist, könnte mit dem Transfer von Kessie in die entgegengesetzte Richtung verrechnet werden.

Neben einem Mittelfeldspieler strebt Tottenhams Trainer Antonio Conte (52) im aktuellen Transferfenster auch noch die Verpflichtung eines Angreifers und eines rechten Außenverteidigers an. Hier gilt weiterhin Adama Traore (25) von den Wolverhampton Wanderers als Kandidat.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Ein Abgang von Steven Bergwijn (24), für den Ajax ein Angebot abgegeben hatte, scheint aktuell kein Thema zu sein. Der Flügelspieler glänzte beim 3:2-Auswärtssieg gegen Leicester am Mittwoch mit einem Doppelpack. Conte sagte über ihn: „Ich glaube, ich habe in der Vergangenheit über Steven gesprochen und gesagt, dass er ein wichtiger Spieler ist und besondere Eigenschaften für diese Mannschaft hat. Niemand hat diese Art von Eigenschaften.“

(Photo by ANDREAS SOLARO/AFP via Getty Images)

 

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Interne Kritik: Hasenhüttl-Job beim FC Southampton wackelt

Interne Kritik: Hasenhüttl-Job beim FC Southampton wackelt

3. Oktober 2022

News | Ralph Hasenhüttl und der FC Southampton gingen während der Zusammenarbeit immer mal wieder durch schwierige Phasen. Aktuell scheint eine Trennung wahrscheinlicher denn je.  Hasenhüttl: Job beim FC Southampton wackelt Sieben Punkte aus acht Spielen, zuletzt drei Niederlagen in Folge: Es läuft nicht wirklich gut beim FC Southampton. Klar, dass dann auch der Trainer […]

Um sich Nkunku zu sichern: Chelsea will höheren Preis als die Ausstiegsklausel zahlen

Um sich Nkunku zu sichern: Chelsea will höheren Preis als die Ausstiegsklausel zahlen

3. Oktober 2022

News | Christopher Nkunku ist einer der besten Spieler in der Bundesliga. Dass er nicht ewig für RB Leipzig spielen wird, wissen auch die Verantwortlichen des Klubs. Chelsea hat Interesse.  Chelsea will mehr als die Klausel für Nkunku zahlen Zuletzt gab es bereits Berichte, wonach der FC Chelsea schon diverse Vorkehrungen getroffen hat, um Christopher […]

Manchester United: Ten Hag übt öffentliche Kritik aus

Manchester United: Ten Hag übt öffentliche Kritik aus

3. Oktober 2022

News | Nach der 3:6 Derbyniederlage von Manchester United gegen Manchester City fand United-Trainer Erik ten Hag deutliche Worte für seine Mannschaft und zeigte sich im Anschluss an das Spiel überrascht vom deutlichen Ausgang. „Es ist ein Mangel an Glauben“ Am gestrigen Sonntag ging Manchester United im Manchester-Derby gegen Manchester City im Etihad Stadium unter. […]


'' + self.location.search