Juventus vermeldet über 200 Millionen Euro Verlust!

Andrea Agnelli, der Präsident von Juventus Turin, schaut skeptisch rein.
News

News | Die Corona-Pandemie wirkt sich extrem negativ auf die Finanzen der Vereine aus. Damit musste jetzt auch Juventus Turin, das einen historisch hohen Verlust vermeldete, Bekanntschaft machen.

Juventus: sinkende Einnahmen führen zu 209,9 Millionen Euro Verlust

Juventus Turin beendete die Saison 2020/2021 mit einem satten Verlust von 209,9 Millionen Euro. Dies teilte der italienische Rekordmeister am Freitag mit. Die erstaunlich negativen Zahlen kämen vor allem aufgrund der „stark zurückgegangenen Einnamen“ als Folge der Corona-Pandemie. Die Erlöse durch Spielerverkäufe seien gesunken, zugleich stiegen die Kosten für den Kader weiter an.

 

Das Eigenkapital der von Andrea Agnelli (45) gelenkten Aktiengesellschaft schrumpfte somit gleich von 239,2 Millionen Euro auf 28,4 Millionen Euro. Schon in der vorherigen Spielzeit 2019/20 betrug der Verlust 89,7 Millionen Euro. Finanzielle Besserung erscheint zumindest durch die Rückkehr der Zuschauer in Sicht. Auf dem Spielfeld tut sich Juventus, das Cristiano Ronaldo (36) im Sommer abgab, dagegen weiterhin schwer. Nur ein Punkt sammelte die Bianconeri in den bisherigen drei Ligaspielen ein. Am Sonntag könnte die AC Milan sie noch tiefer in die Krise stürzen.

Mehr News und Storys rund um die Serie A

(Photo: Imago/Nicol Campo)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kurioses Tor und Elfmeter-Glück: Juventus schlägt die Roma

Kurioses Tor und Elfmeter-Glück: Juventus schlägt die Roma

17. Oktober 2021

News | Am Sonntagabend stieg das mit Spannung erwartete Duell zwischen Juventus und der AS Roma. Knapp mit 1:0 die Nase vorn hatte die effiziente Bianconeri. Aktivere Roma – Juventus nutzt die erste Chance In der Anfangsphase ergriffen die Gäste die Initiative. Nach sechs Minuten kam Gianluca Mancini infolge eines Freistoß von Lorenzo Pellegrini zum Kopfball, […]

Osimhen! Neapel feiert achten Sieg im achten Spiel!

Osimhen! Neapel feiert achten Sieg im achten Spiel!

17. Oktober 2021

News | Die SSC Neapel gewann die ersten sieben Spiele in der Serie A allesamt. Gegen den FC Turin sollte der achte Sieg folgen. Das gelang auch, Victor Osimhen erzielte das wichtige Tor zum 1:0-Erfolg.  Neapel tut sich gegen Torino schwer, gewinnt aber Als großer Favorit ging die SSC Neapel in das Spiel mit dem […]

Juventus empfängt die Roma: Ärgert Mourinho Allegri?

Juventus empfängt die Roma: Ärgert Mourinho Allegri?

17. Oktober 2021

Vorschau | Juventus empfängt die AS Rom zum Topspiel in der Serie A. Zwei gute Mannschaften und vor allem zwei große Trainerpersönlichkeiten treffen aufeinander. Es deutet vieles auf eine packende Partie hin.  Anstoß des Spiels ist am Sonntagabend um 20:45 Uhr,  Live auf DAZN (registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat) Juventus findet langsam […]


'' + self.location.search