Juventus vermeldet über 200 Millionen Euro Verlust!

Andrea Agnelli, der Präsident von Juventus Turin, schaut skeptisch rein.
News

News | Die Corona-Pandemie wirkt sich extrem negativ auf die Finanzen der Vereine aus. Damit musste jetzt auch Juventus Turin, das einen historisch hohen Verlust vermeldete, Bekanntschaft machen.

Juventus: sinkende Einnahmen führen zu 209,9 Millionen Euro Verlust

Juventus Turin beendete die Saison 2020/2021 mit einem satten Verlust von 209,9 Millionen Euro. Dies teilte der italienische Rekordmeister am Freitag mit. Die erstaunlich negativen Zahlen kämen vor allem aufgrund der „stark zurückgegangenen Einnamen“ als Folge der Corona-Pandemie. Die Erlöse durch Spielerverkäufe seien gesunken, zugleich stiegen die Kosten für den Kader weiter an.

 

Das Eigenkapital der von Andrea Agnelli (45) gelenkten Aktiengesellschaft schrumpfte somit gleich von 239,2 Millionen Euro auf 28,4 Millionen Euro. Schon in der vorherigen Spielzeit 2019/20 betrug der Verlust 89,7 Millionen Euro. Finanzielle Besserung erscheint zumindest durch die Rückkehr der Zuschauer in Sicht. Auf dem Spielfeld tut sich Juventus, das Cristiano Ronaldo (36) im Sommer abgab, dagegen weiterhin schwer. Nur ein Punkt sammelte die Bianconeri in den bisherigen drei Ligaspielen ein. Am Sonntag könnte die AC Milan sie noch tiefer in die Krise stürzen.

Mehr News und Storys rund um die Serie A

(Photo: Imago/Nicol Campo)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A: Das sind die Toptransfers des Sommers vor Saisonstart

Serie A: Das sind die Toptransfers des Sommers vor Saisonstart

11. August 2022

Die neue Saison in der italienischen Serie A steht vor der Tür und auch wenn das Transferfenster noch eine Weile geöffnet ist, haben die Klubs natürlich schon zahlreiche neue Spieler verpflichtet. Welcher große Name wird einschlagen und welches Talent kann überraschen? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund. Wir stellen die Toptransfers des bisherigen Sommers […]

90PLUS-Transferticker: Frankfurt hat Kostic-Nachfolger im Blick, Simakan weckt PSG-Interesse

90PLUS-Transferticker: Frankfurt hat Kostic-Nachfolger im Blick, Simakan weckt PSG-Interesse

11. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

US Sassuolo: Domenico Berardi vor frühzeitiger Vertragsverlängerung

US Sassuolo: Domenico Berardi vor frühzeitiger Vertragsverlängerung

11. August 2022

News | Domenico Berardi wird seinen Vertrag bei der US Sassuolo offenbar vorzeitig verlängern. Aktuell ist der 28-jährige italienische Nationalspieler noch bis zum 30. Juni 2024 an den Verein gebunden, die Laufzeit des Arbeitspapiers soll nun jedoch um drei Jahre ausgeweitet werden.  Bis 2027: Domenico Berardi verlängert bei US Sassuolo offenbar vorzeitig Wie die Redaktion […]


'' + self.location.search