Raspadori erlöst Neapel gegen Spezia kurz vor dem Ende!

Raspadori Neapel
News

News | Nur wenige Tage nach dem überraschend deutlichen Triumph in der Champions League gegen den FC Liverpool war Neapel wieder im Einsatz, diesmal in der Serie A gegen Spezia. Es war ein hartes Stück Arbeit, am Ende gewann der Gastgeber aber mit 1:0. 

Neapel versucht es, aber bleibt glücklos

In den ersten Minuten legte Neapel schon ganz ordentlich los. Die Gastgeber hatten die ersten Möglichkeiten, etwas mehr Ballbesitz als der Gegner und wirkten recht fokussiert. Allerdings gab es noch nicht die ganz großen Möglichkeiten und Spezia war ein durchaus unangenehm zu bespielendes Team. Positiv hervorzuheben war auf jeden Fall, dass die Gäste sich auch mit Ball zutrauten, flach aufzubauen. Nach 21 Minuten gab es einen ordentlichen Angriff der Gastgeber, doch der Abschluss von Zambo Anguissa war am Ende nicht präzise genug.

Spezia machte einen wirklich guten Eindruck. Die Außenverteidiger der Gastgeber wurden früh angelaufen, damit sich diese nicht so sehr in das Offensivspiel einschalten können. Mitunter fehlte im Spiel der Gastgeber aber auch das Tempo. In das letzte Drittel kamen die Partenopei nicht konsequent schnell genug. Nach 40 Minuten hatte Emmanuel Gyasi mal eine Möglichkeit für die Gäste, doch sein Distanzschuss nach einem Konter sorgte nur für einen Eckball. Tatsächlich war es das auch schon in der ersten Halbzeit. Mit 0:0 gingen die Teams in die Kabine.

Weitere News und Berichte rund um den Fußballtag findet ihr in unserem Ticker 

Raspadori kurz vor Schluss! Neapel darf doch noch jubeln

Viel veränderte sich in der 2. Halbzeit nicht. Neapel hatte häufiger den Ball als Spezia und Neapel hatte gleich in den ersten Minuten auch zwei gute Abschlüsse. Die ganz großen Druckphase, wie bisher in vielen Ligaspielen gab es aber nicht. Piotr Zielinksi hatte nach einer knappen Stunde einen guten Schuss aus der Distanz, aber konnte den Ball nicht im Tor unterbringen. Wieder scheiterte er am Torhüter, wieder gab es „nur“ einen Eckball.

Für die Gastgeber entwickelte sich zunehmend ein frustrierendes Spiel. Spezia machte nur wenige Fehler und machte das Zentrum dicht. Wenn Neapel dann über die Außenbahn auswich, wurde clever verschoben. Die Gäste mussten allerdings viel investieren und nach vorne ging natürlich deswegen nur wenig. In der Schlussphase hatte Neapel dann doch noch einmal eine Druckphase. Die Offensive wurde präziser, die Torchancen kamen dann doch plötzlich. Giacomo Raspadori war es dann schließlich in der 89. Minute, der sich und die Gastgeber belohnte. Er erzielte das viel umjubelte 1:0 für die Partenopei. Dabei blieb es am Ende auch.

(Photo by FILIPPO MONTEFORTE/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Tausch von van de Beek und McKennie? Juventus-Untersuchungen decken alte Transferpläne auf

Tausch von van de Beek und McKennie? Juventus-Untersuchungen decken alte Transferpläne auf

6. Dezember 2022

News | Im Zuge der Ermittlungen und der Akte „Prisma“ rund um Juventus Turin kommen immer mehr Informationen ans Licht. So auch zu ehemaligen  Transferplänen der Bianconeri. Juventus: Tauschgeschäft mit McKennie und van de Beek? Wie ein Bericht der italienischen Gazzetta dello Sport offenlegt, gab es bei der Alten Dame im Sommer 2021 Überlegungen, ein […]

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

6. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 06. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer sieben und acht stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 06. Dezember  Sechs von acht Achtelfinalpartien sind bereits absolviert. Auch am heutigen Dienstag stehen zwei Partien auf dem Programm. […]

90PLUS-Ticker: Neues von Pelé

90PLUS-Ticker: Neues von Pelé

5. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Montag, den 05. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer fünf und sechs stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 05. Dezember  Am gestrigen Sonntag fanden zwei K.O.-Spiele bei dieser WM 2022 statt. Auch für den Montag stehen zwei […]


'' + self.location.search