SSC Neapel – Schlüsselspieler Stanislav Lobotka verlängert seinen Vertrag

27. Dezember 2022 | News | BY Steven Busch

News | Die SSC Neapel, aktueller Tabellenführer der Serie A, hat eine sportlich sehr erfolgreiche Gegenwart und plant parallel bereits die Zukunft. Mit Stanislav Lobotka hat ein wichtiges Puzzlestück im Kader der Süditaliener seinen Vertrag vorzeitig verlängert.

Lobotka – neuer Vertrag bis 2027

Nach Informationen von Sky Sport Italia hat die SSC Neapel den Vertrag mit dem defensiven Mittelfeldspieler Stanislav Lobotka bis 2027 (inklusive Option auf ein weiteres Jahr) verlängert. Der vorherige Kontrakt des Slowaken lief noch bis 2025. Aus bürokratischen Gründen wird der Deal allerdings erst im Januar kommenden Jahres offiziell verkündet.



Im Team von Coach Luciano Spalletti (63) hat sich der 28-jährige Lobotka zu einem Fixpunkt als 6er gemausert und ist ein unverzichtbarer Bestandteil beim Serie-A-Spitzenreiter. In allen 15 Ligapartien dieser Saison stand der 1,70 m große Akteur auf dem Rasen (1 Tor und 1 Vorlage). Seit Januar 2020 schnürt der 42-fache Nationalspieler seines Landes für die Partenopei die Fußballschuhe.

Mehr News und Stories rund um die italienische Serie A

(Photo by Marco Luzzani/Getty Images)

Steven Busch

Die Außenristpässe eines Tomás Rosicky entfachten seinen Enthusiasmus für den Fußball und die Affinität zu den schwarzgelben Borussen aus dem Ruhrgebiet. WM-Held Mario Götze brach ihm mit dem Wechsel in den Süden der Republik einst sein Fanherz und der Glaube an die Fußballromantik schwand.


Ähnliche Artikel