WM 2022: Nächstes Problem – Ticketapp fällt aus, viele Zuschauer vor dem Stadion

21. November 2022 | WM-News | BY Manuel Behlert

News | Die WM 2022 startete gestern. Schon beim Spiel zwischen Katar und Ecuador gab es Probleme, ein beachtlicher Teil des Stadions war beispielsweise in der 2. Halbzeit leer. Heute geht es mit dem Chaos weiter. 

Nächstes Chaos bei der WM 2022

In der zweiten Halbzeit des Eröffnungsspiels der WM 2022 in Katar blieben viele Ränge leer. Einige Zuschauer verließen das Stadion schon sehr früh, was der ohnehin alles andere als guten Atmosphäre nicht gerade zuträglich war. Am heutigen Montag, dem zweiten Turniertag, geht das Chaos weiter. Um 14 Uhr spielen England und der Iran gegeneinander und vor der Partie waren erneut viele Plätze leer. Zuschauer waren zwar vor Ort, aber nicht im Stadion. Der Grund dafür ist eine Ticket-App der FIFA, die nicht funktioniert.

WM 2022: Warum und wie wir berichten 

Das heißt: Der Einlass verzögert sich, wenn die Zuschauer überhaupt aktuell die Möglichkeit haben, in das Stadion zu kommen. Positive Schlagzeilen schreibt dieses Turnier also weiterhin nicht. Entsprechende Bilder des „ausverkauften Stadions“ liefern englische Reporter auch gleich mit. Auch beim Fanfest am gestrigen Sonntag herrschte Chaos, vieles im Gastgeberland ist offenbar nicht oder nicht komplett fertig gestellt.

(Photo by ANNE-CHRISTINE POUJOULAT/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel