Mainz an Darmstadts Pfeiffer dran

Patric Pfeiffer
Bundesliga

News: Der FSV Mainz musste den Abgang von Jeremiah St. Juste verkraften. Als Ersatz könnte Patric Pfeiffer aus Darmstadt kommen.

Mainz: Pfeiffer kommt – Niakhate geht?

Mit Jeremiah St. Juste (25) verlor Mainz einen der schnellsten Verteidiger der Bundesliga. Auch Moussa Niakhate (26) besitzt offenbar Offerten aus dem In- und Ausland und könnte dem Bundesligisten in der kommenden Transferperiode den Rücken kehren. Mit Luca Kilian (22) verließ ein weiterer Innenverteidiger permanent die Landeshauptstadt.

Zwar kam vom Konkurrent aus Bochum mit Maxim Leitsch (24) ein vielversprechender Spieler mit Bundesliga-Erfahrung, doch die Planungen sind laut „Bild„-Informationen noch nicht abgeschlossen. Mit Patric Pfeiffer (22) steht ein Shooting-Star der Zweitligasaison auf dem Zettel von Sportchef Christian Heidel.

Der 22-Jährige verpasste mit Darmstadt nur knapp die Relegation, konnte durch seine Dynamik und Zweikampfstärke aber auf ganzer Linie überzeugen. Sein aktueller Kontrakt ist bis 2023 datiert, doch der ehemalige Hamburger liebäugelt mit einem Bundesliga-Wechsel. Als Ablöse dürfte eine Summe rund um seinen Marktwert (1,5 Millionen Euro) fällig werden.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Jörg Halisch/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Neuer Bielefeld-Trainer: Spur führt nach Osnabrück zu Scherning

Neuer Bielefeld-Trainer: Spur führt nach Osnabrück zu Scherning

17. August 2022

News | Früh in der neuen Saison hat sich Arminia Bielefeld, Absteiger in die 2. Bundesliga, von Trainer Uli Forte getrennt. Die Suche nach einem Nachfolger läuft, Daniel Scherning ist ein Kandidat.  Daniel Scherning zu Arminia Bielefeld? Arminia Bielefeld trennte sich nach einem enttäuschenden Saisonstart von Trainer Uli Forte (48). Die Nachfolgersuche läuft, einige Kandidaten […]

Nianzou, Richards, Roca & co.: Der FC Bayern kann doch verkaufen

Nianzou, Richards, Roca & co.: Der FC Bayern kann doch verkaufen

17. August 2022

Der Transfersommer 2022 ist noch nicht vorbei, für den FC Bayern München sind die wesentlichen Baustellen aber behoben. Vor allem für die Neuzugänge um Sadio Mane, Matthijs de Ligt und Ryan Gravenberch erntet der Rekordmeister viel Lob. Doch nicht nur hier lässt sich eine Entwicklung feststellen.  FC Bayern mit positivem Sommer auf der Zu- und […]

Bestätigt: Tanguy Nianzou wechselt vom FC Bayern zum FC Sevilla

Bestätigt: Tanguy Nianzou wechselt vom FC Bayern zum FC Sevilla

17. August 2022

News | Der FC Bayern hat Tanguy Nianzou abgegeben. Der Innenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zum FC Sevilla nach Spanien.  Nianzou wechselt zum FC Sevilla Der FC Bayern München gibt Innenverteidiger Tanguy Nianzou (20) ab, den Franzosen zieht es zum FC Sevilla. Beim FC Bayern konnte der Franzose sein Talent zwar andeuten, aber der Sprung […]


'' + self.location.search