Reuter übt Kritik an der FIFA: „Sind extrem unglücklich“

Stefan Reuter (Augsburg) schreit
News

News | Nach dem verlängerten Abstellungszeitraum der südamerikanischen Spieler rumorte es in der Fußballwelt. Nun kritisierte auch Augsburgs Sportdirektor Stefan Reuter die FIFA.

Reuter schießt gegen die FIFA

Die FIFA sorgte zuletzt für Aufregung in der Fußballwelt. Der Verband ordnete an, dass der Abstellungszeitraum für südamerikanische Spieler während der Länderspielpause verlängert wird. Das sorgte bereits für einigen Streit zwischen den Ligen und der FIFA. Nun echauffierte sich auch Stefan Reuter, Sportdirektor beim FC Augsburg, über die FIFA-Maßnahme (via kicker).



„Wir sind extrem unglücklich, dass die FIFA die Abstellungsperiode um zwei Tage verlängert hat“, erklärte Reuter. „Die Spieler kehren dann so spät zurück, dass sie am folgenden Spieltag überhaupt nicht zur Verfügung stehen“, betonte der ehemalige Profi und bezeichnete das als „ein absolutes Unding“. Mit seiner Kritik steht Reuter nicht alleine da. Schon die englische Premier League gab bekannt, Spieler des CONMEBOL-Verbandes nicht freigeben zu wollen. Die spanische LaLiga ging bereits einen Schritt weiter und bestätigte, dass südamerikanische Spieler nicht zu ihren Nationalmannschaften reisen dürften.

Mehr News zur 1. und 2. Bundesliga

Aufgrund der zahlreichen kritischen Stimmen meldete sich FIFA-Präsident Gianni Infantino (51) auch bereits zu Wort. „Viele der besten Spieler der Welt spielen in Ligen in England und Spanien. Wir sind der Meinung, dass auch diese Länder die Verantwortung dafür tragen, die sportliche Integrität der Wettbewerbe auf der ganzen Welt zu bewahren und zu schützen“, so Infantino. Bei Augsburg wäre lediglich Mittelfeldspieler Carlos Gruezo (26) vom verlängerten Abstellungszeitraum betroffen.

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Brasilien nach dem WM-Aus

90PLUS-Ticker: Brasilien nach dem WM-Aus

10. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Samstag, den 10. Dezember 2022. Die ersten beiden Halbfinalteilnehmer stehen fest, heute werden die beiden verbleibenden ermittelt.  90PLUS-Ticker für den 10. Dezember Die ersten beiden Viertelfinalpartien bei der WM 2022 sind vorüber. Immer mehr Auswahlmannschaften können sich also jetzt auf die Analyse konzentrieren, vor allem für Brasilien war das Aus gegen Kroatien gestern […]

Rahmenterminkalender 2023/24 steht fest: Bundesliga beginnt am 18. August

Rahmenterminkalender 2023/24 steht fest: Bundesliga beginnt am 18. August

9. Dezember 2022

News | Der Rahmenterminkalender für die neue Saison steht. Während 2022/23 einiges außergewöhnlich ablief, sieht es in der neuen Spielzeit wieder relativ normal aus. Die Bundesliga startet am 18. August. Rahmenterminkalender für 2023/24 festgelegt: Bundesliga startet Mitte August Die Saison 2022/23 ist noch in vollem Gange, da wurde der Rahmenterminkalender für die neue Spielzeit schon […]

Talent für den SC Freiburg? Baker-Whiting absolviert Probetraining

Talent für den SC Freiburg? Baker-Whiting absolviert Probetraining

9. Dezember 2022

News: Reed Baker-Whiting absolviert offenbar ein Probetraining beim SC Freiburg. Das Talent könnte demnach in näherer Zukunft in die Bundesliga wechseln. Baker-Whiting: Leihe mit Kaufoption? Der SC Freiburg ist die vielleicht größte Überraschung der laufenden Bundesliga-Spielzeit. Mit 30 Punkten und Tabellenplatz zwei liegt die Mannschaft aus dem „Breisgau“ lediglich vier Punkte hinter dem Spitzenreiter aus […]


'' + self.location.search