Barcelona | Erhält Xavi noch in dieser Woche die Freigabe?

Xavi könnte bald die Geschicke des FC Barcelona lenken.
News

News | Xavi Hernández gilt als Wunschlösung auf der Trainerposition des FC Barcelona. Noch ist er bei Al-Sadd angestellt, wo er am Mittwoch seine letzte Partie absolvieren könnte.

Xavi: Barcelona könnte von Ligaunterbrechung bei Al-Sadd profitieren

Der FC Barcelona befindet sich seit einigen Tagen auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer. Ronald Koeman (58) musste seinen Posten infolge schwacher Resultate räumen. Sergi Barjuan (49) fungiert als Interimstrainer und könnte nach Informationen der vereinsnahen Sport schon bald an Xavi Hernández (41) übergeben.

Demnach stehe er vor dem Abschiedsspiel bei Al-Sadd, wo er seit Juli 2019 erfolgreich die Geschicke lenkt. Am Mittwochabend trifft der katarische Spitzenklub auf den ärgsten Rivalen Al-Duhail. Danach verabschiedet sich die Liga in eine eineinhalbmonatige Pause, da der Arab-Cup – ein Probelauf für die WM 2022 – in Katar ausgetragen wird.

 

Damit besitzt Al-Sadd ausreichend Zeit einen Ersatz für Xavi, der seit Amtsantritt schon sieben Titel ergatterte, zu präsentieren. Seine Arbeit werde enorm geschätzt. Trotz laufenden Vertrags bis 2023 dürften ihm aber bei einem Wechselwillen nach Barcelona wohl keine Steine in den Weg gelegt werden.

Mehr News und Storys rund um La Liga

Derzeit kursieren schon Namen möglicher Xavi-Nachfolger. Gehandelt werden unter anderem Francisco Javier García Pimienta (48) – bis zum Sommer bei der zweiten Mannschaft der Katalanen tätig – oder dem über viele Jahre in verschiedenen Funktionen für die Blaugrana agierenden Jordi Roura (54).

(Photo by Barrington Coombs/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Unterhaltsames Abendspiel in La Liga! Barcelona schlägt Villarreal spät

Unterhaltsames Abendspiel in La Liga! Barcelona schlägt Villarreal spät

27. November 2021

Am Samstagabend kam es zu einem spannenden Duell in La Liga. Barcelona konnte knapp mit 3:1 (0:0) in Villarreal gewinnen. Viele Chancen, doch die Tore fehlen Das Spiel startete furios. Nach einer Ecke brachte Barcelonas Startelf-Debütant Abdessamad Ezzalzouli den Ball gefährlich aufs Tor, Keeper Geronimo Rulli war jedoch mit einer starken Parade zur Stelle (4.). […]

Barcelona mit Ferran Torres einig – Winterwechsel in Sicht

Barcelona mit Ferran Torres einig – Winterwechsel in Sicht

27. November 2021

News | Der FC Barcelona will seinen Kader schon in der nächsten Transferperiode verstärken. Königstransfer soll Ferran Torres von Manchester City werden. Barcelona: Torres sagt zu – Finanzierung fraglich Xavi Hernández (41) absolvierte bislang zwei Pflichtspiele als Cheftrainer des FC Barcelona. Für den Winter wurde ihm Verstärkung in Aussicht gestellt. Wie unter anderem die Mundo Deportivo berichtet, steht Ferran […]

FC Barcelona einigt sich mit Koeman auf Abfindung in Millionenhöhe

FC Barcelona einigt sich mit Koeman auf Abfindung in Millionenhöhe

26. November 2021

News | Erst kürzlich entließ der FC Barcelona Ronald Koeman als Cheftrainer und ersetzte ihn durch Xavi Hernandez. Nun haben sich die Katalanen mit dem Niederländer auf die Abfindungsdetails einigen können.  Zehn Millionen Euro für Koeman Ronald Koeman (57) wurde kürzlich beim FC Barcelona von seinen Aufgaben als Cheftrainer entbunden. Nun hat der Niederländer sich […]


'' + self.location.search