Man City | Grealish über seine Ablöse: „Ist mir völlig egal“

Jack Grealish am Ball für Manchester City
News

News | Vor der erstmaligen Rückkehr zu Aston Villa hat Jack Grealish über seinen Wechsel zu Manchester City im vergangenen Sommer gesprochen.

Grealish spricht über seinen Transfer von Aston Villa zu Man City

Vor der Rückkehr zu seinem ehemaligen Klub Aston Villa am Mittwoch (21:15 Uhr) hat Jack Grealish (26) in einem Interview mit The Telegraph über seinen Transfer zu Manchester City im Sommer gesprochen. City hatte die Ausstiegsklausel in seinem Vertrag gezogen, welche 100 Millionen Pfund (117,5 Millionen Euro) betrug.

Seit 2001 war er nur unterbrochen von einer Leihe 20 Jahre lang ein Spieler von Aston Villa. Sich erstmalig an einen neuen Verein gewöhnen zu müssen, fiel ihm zunächst gar nicht so leicht, so Grealish: „Es war schwieriger als erwartet bei City.“

Die hohe Ablöse, die für ihn gezahlt wurde, sieht er aber nicht als hinderlich an, da diese auch keinen Druck auf ihn ausübt: „Das ist mir völlig egal. Man steht zwar im Rampenlicht, aber wenn überhaupt, dann ist es eine schöne Sache, der erste britische 100-Millionen-Pfund-Spieler zu sein.“

Zu seinem Abgang von Aston Villa im Sommer sagte er: „Ich war ein wenig überrascht von den negativen Reaktionen, als ich ging. Ich würde nie eine toxische Beziehung zu jemandem dort wollen. Ich verdanke ihnen alles, und ohne Villa wäre ich nicht mehr bei City.“

Bei seiner Rückkehr am Mittwoch hofft er dennoch auf einen warmen Empfang: „Ich drücke die Daumen, dass es am Mittwoch ein gutes Spiel wird. Ich werde auf allen vier Seiten des Stadions klatschen, egal was passiert. Wenn ich ausgebuht werde, wird es ein bisschen peinlich!“

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Zeitgleich kündigte Grealish an: „Wenn ich ein Tor schieße, dann werde ich nicht feiern.“ Denn eines Tages möchte er wieder für Aston Villa auflaufen: „Es ist ein Verein, der mir sehr am Herzen liegt, und ich hoffe, dass ich eines Tages dorthin zurückkehren kann.“

(Photo by Naomi Baker/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Arsenal: Verhandlungen mit Juventus wegen Arthur stocken

Arsenal: Verhandlungen mit Juventus wegen Arthur stocken

26. Januar 2022

News: Arsenal ist weiterhin auf der Suche nach einer Verstärkung für das zentrale Mittelfeld. Ein Transfer von Wunschspieler Arthur gerät ins Stocken. Arthur – Diskussionen um Leihlaufzeit Laut einem Bericht von „The Athletic“ gibt es Ungereimtheiten zwischen Arsenal und Juventus Turin bezüglich der Leihlaufzeit von Wunschtransfer Arthur (25). Während die „Gunners“ an eine sechsmonatige Leihe […]

Tottenham Hotspur will Sofyan Amrabat von der ACF Fiorentina verpflichten

Tottenham Hotspur will Sofyan Amrabat von der ACF Fiorentina verpflichten

26. Januar 2022

News | Tottenham Hotspur will sich im Mittelfeld verstärken und in Kürze der ACF Fiorentina ein Angebot für Sofyan Amrabat unterbreiten. Der 25-Jährige soll inklusive einer Kaufoption ausgeliehen werden.  Sofyan Amrabat vor Wechsel von der ACF Fiorentina zu Tottenham Wie The Guardian berichtet, will Tottenham Sofyan Amrabat (25) von der ACF Fiorentina inklusive einer Kaufoption […]

Newcastle United: Angebot für Dan Burn von Brighton & Hove Albion abgelehnt

Newcastle United: Angebot für Dan Burn von Brighton & Hove Albion abgelehnt

26. Januar 2022

News | Newcastle United befindet sich weiterhin auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger und hat deshalb ein Angebot für Dan Burn abgegeben, welches allerdings von Brighton & Hove Albion abgelehnt wurde. Brighton & Hove Albion lehnt Newcastle Uniteds Angebot für Dan Burn ab Wie The Athletic berichtet, hat Newcastle United ein Angebot für Dan […]


'' + self.location.search