VfL Wolfsburg: Kohfeldt fordert in Leverkusen „eine Menge Mut“

Florian Kohfeldt bei einer seiner ersten Trainingseinheiten beim VfL Wolfsburg
News

News | Florian Kohfeldt hat vor dem Spiel des VfL Wolfsburg bei Bayer Leverkusen seine erste Pressekonferenz als Trainer des Vereins gegeben.

VfL Wolfsburg: Kohfeldt spricht von intakter Mannschaft

Vor seinem ersten Spiel als Trainer des VfL Wolfsburg am Samstag bei Bayer Leverkusen (15:30 Uhr), hat sich Florian Kohfeldt (39) auf der obligatorischen Pressekonferenz (zitiert via kicker und Twitter) zu seiner neuen Aufgabe geäußert.

Dabei lobte er den Zustand des Teams: „Ich habe eine intakte Mannschaft vorgefunden. Sie braucht nur eine Orientierung, wie das Spiel aufgezogen werden soll. Dieses Team hat in den letzten Jahren eine unglaubliche Dynamik und Intensität gegen den Ball ausgezeichnet. Das ist zuletzt etwas weniger geworden.“

Das Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen geht er mit einer Menge Respekt an, glaubt aber daran, dass seine Mannschaft dort erfolgreich sein kann: „Wir werden eine Menge Mut brauchen, den Schalter umzulegen. Aber wir sind bereit dazu, weil wir wissen, dass wir uns gegenseitig absichern können.“

Mehr News und Stories rund um die Bundesliga

Personell kann Kohfeldt bei seinem Debüt derweil nicht aus dem Vollen schöpfen: „Wir werden am Samstag auf Roussillon, Waldschmidt, Mehmedi und auch noch auf Weghorst verzichten müssen“, erklärte er. Der Niederländer Weghorst ist an COVID-19 erkrankt, die anderen Spieler plagen muskuläre Probleme.

(Photo by Martin Rose/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

1. FC Köln: Kein Skhiri-Abgang im Winter

8. Dezember 2022

News | Ellyes Skhiri ist einer der wichtigsten Spieler des 1. FC Köln. Der Tunesier, der auch an der WM in Katar teilnahm, steht aber nur noch bis zum Ende der Saison unter Vertrag.  Skhiri: Wechsel erst im Sommer Ellyes Skhiri (27) ist einer der wichtigsten Spieler beim 1. FC Köln. Der zentrale Mittelfeldspieler könnte […]

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

Bayern-Präsident Hainer: Kahn soll die DFL stärken

8. Dezember 2022

News | Donata Hopfen ist von ihrem Amt bei der DFL zurückgetreten. Wieder einmal muss es zu einer Umstrukturierung kommen. Laut Bayern-Präsident Herbert Hainer soll sich Oliver Kahn auch aktiv mit einbringen.  Kahn soll die DFL stärken Die DFL muss sich wieder einmal umstrukturieren. Donata Hopfen, die erst Anfang des Jahres die Geschäftsführung angetreten hat, […]

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

Leverkusen: Charles Aranguiz fehlt mit Wadenproblemen länger

8. Dezember 2022

News | Mittelfeldspieler Charles Aranguiz fehlt Bayer Leverkusen womöglich länger als gedacht. Grund sind anhaltende Wadenprobleme. Leverkusen: Aranguiz erst im neuen Jahr zurück Leverkusens Verletzungsprobleme verschärfen sich. Wie der kicker berichtet, handelt es sich bei den Wadenbeschwerden von Mittelfeldspieler Charles Aranguiz (33) um eine ernsthaftere Problematik. Deswegen wird der Chilene, der zuletzt Mitte Oktober für […]


'' + self.location.search